Sie sind hier: Startseite Laufende Projekte

Laufende Projekte

Wastefighter DE EWAV

 Ideenwettbewerb zum Thema Abfallvermeidung

Im Rahmen der Europäische Woche der Abfallvermeidung möchten wir Euch, Studierende der Universität Freiburg, dazu einladen, Ideen zur Abfallvermeidung im Unialltag und in den Wohnheimen zu entwickeln. Denn, Ihr seid die lokalen Expertinnen und Experten, die wissen wo Abfall entsteht und wie wir ihn gemeinsam reduzieren können.

Unser Ziel ist es, die beste Vorschläge zu prämieren und in den Studierendenwohnheimen oder an der Universität umzusetzen. 

Bitte schickt uns Eure Ideen und Vorschläge bis zum 29.11.2020.

Mehr Informationen dazu, hier!

 


 

Seit Juni 2019 beschäftigt sich die Arbeitsgruppe Fliegende Fakultäten mit dem Thema Emissionen durch Dienstreisen an der Universität Freiburg.

Vorläufigen Berechnungen zufolge machen Dienstreisen, und insbesondere Flugreisen, 10-20% der gesamten Emissionen der Universität aus.  Diese recht große Spannweite ergibt sich aus den unterschiedlichen Bilanzierungsmöglichkeiten des verwendeten Stromes aus Wasserkraft.

 


Botanischer_Garten_Thomas_Kunz

 Workshop Nachhalt-ICH-keit: Was können wir als Beschäftigte tun? für Beschäftigte an der Universität Freiburg

Ab 2020 bietet die Stabsstelle Umweltschutz Workshops für Beschäftigte zum Thema  Nachhaltigkeit im beruflichen Alltag an der Universität an. 

Der erste Workshop hat online am 16.10 stattgefunden.

 

 


von Till Westermayer

Mobilitätsmaßnahmen

Das Arbeitskreis Nachhaltige Universität beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Mobilität.

Seit 2019 arbeitet der Arbeitskreis Nachhaltige Universität an einer systematischen Mobilitätsstrategie und einer strukturierteren Parkraumbewirtschaftung.

 

 


A+++Umweltprämien für energieeffiziente Geräte

Für die Neuanschaffung hochgradig energieeffizienter dienstlicher Kühlgeräte (mindestens Energieeffizienz-Klasse A+, wenn möglich A++ oder A+++) wird bei gleichzeitiger Entsorgung alter Geräte eine Umweltprämie in Form eines Investitionskostenzuschusses aus zentralen Mitteln ausgezahlt.

 Wer einen alten Rechner (Mindestalter 5 Jahre) abgibt und gleichzeitig einen neuen, energieeffizienten Baden-Württemberg-PC beschafft, erhält pro EDV-Arbeitsplatz einen Zuschuss von 60 €.