Sie sind hier: Startseite Laufende Projekte Mobilitätsmaßnahmen

Mobilitätsmaßnahmen

Der Arbeitskreis Nachhaltige Universität beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Mobilität.

Mobilitätsumfrage

Momentan ist eine Mobilitätsumfrage für die Beschäftigte und Studierende an der Universität Freiburg geplant. Das Ziel der Umfrage ist das Mobilitätsverhalten der Beschäftigte und Studierende auf dem Weg zur Arbeit/Universität besser zu verstehen um nachhaltige Mobilität zu unterstützen.   

 

Parkraumbewirtschaftung

Seit 2019 arbeitet der Arbeitskreis Nachhaltige Universität an einer systematischen Mobilitätsstrategie und einer strukturierteren Parkraumbewirtschaftung. Klare Kriterien für den Erwerb einer Nutzungsberechtigung sind festgelegt und es gibt Prioritäten für schwerbehinderte Menschen, E-Autos, Fahrgemeinschaften und Menschen die keine gute Anbindung an den ÖPNV haben. Eine zweistufige Erhöhung der Preisgebühren ist geplant, um ein umweltgerechtes Steuerelement zu erreichen.

 

Neue Fahrradabstellplätze

An der Universitätsbibliothek (UB) und im Umfeld der Kollegiengebäude (KG‘s) wurden neue Fahrradabstellplätze errichtet. An der UB wurden die bisher vorhandenen 156 provisorischen Bügel durch 250 fest installierte Bügel ersetzt. Damit stehen Abstellplätze für insgesamt 900 Fahrräder zur Verfügung.

 

Neue Fahrradreparaturstation

Eine weitere Fahrradreparaturstation ist bei der Physik geplant.  Momentan gibt es zwei Fahrradreparaturstationen an der Technische Fakultät und der Biologie. Jede Station hat eine Luftpumpe und die meisten alltäglich benötigten Werkzeuge um das Fahrrad wieder fit zu machen.

Fahrrad Reparatur-Station TF

 

Fahrradreparaturstation an der Technische Fakultät.

Foto: Alexander Henkel