Sie sind hier: Startseite Laufende Projekte

Laufende Projekte

Wastefighter DE EWAV

Nachhaltigkeit an der Uni Freiburg - vom Ideenwettbewerb zum Pilotprojekt 'Kompostierung'

 

Der digitale Workshop zum Thema Nachhaltigkeit an der Uni Freiburg - vom Ideenwettbewerb zum Pilotprojekt 'Kompostierung' hat am 10. Juni stattgefunden. Auf Initiative von Studierenden im Rahmen des Ideenwettbewerbs zur Abfallvermeidung starten die Stabstelle Sicherheit, Umwelt und Nachhaltigkeit (SUN2) an der Universität Freiburg und das Studierendenwerk Freiburg (SWFR) ein Pilotprojekt zur Kompostierung auf dem Campus und auf dem Gelände der Studierendenhäuser. 

 

 


 UB_KG_Sandra MeyndtStudium oecologicum: Zusätzliches Lehrangebot für eine nachhaltige Entwicklung

An der Albert-Ludwigs-Universität wird auf Initiative des studentischen Nachhaltigkeitbüros im Rahmen einer einjährigen Projektphase ein Zertifikat studium oecologicum entwickelt. Ziel des Projekts ist es, Nachhaltigkeit als interdisziplinäres Querschnittsthema in der Lehre im Rahmen eines freiwilligen und zusätzlichen Lehrangebots zu verankern. 

 

 


 

Seit Juni 2019 beschäftigt sich die Arbeitsgruppe Fliegende Fakultäten mit dem Thema Emissionen durch Dienstreisen an der Universität Freiburg.

Vorläufigen Berechnungen zufolge machen Dienstreisen, und insbesondere Flugreisen, 10-20% der gesamten Emissionen der Universität aus.  Diese recht große Spannweite ergibt sich aus den unterschiedlichen Bilanzierungsmöglichkeiten des verwendeten Stromes aus Wasserkraft.

 


Botanischer_Garten_Thomas_Kunz

 Workshop Nachhalt-ICH-keit: Was können wir als Beschäftigte tun? für Beschäftigte an der Universität Freiburg

Ab 2020 bietet die Stabsstelle Umweltschutz Workshops für Beschäftigte zum Thema  Nachhaltigkeit im beruflichen Alltag an der Universität an. 

Der erste Workshop hat online am 16.10 stattgefunden.

 

 


von Till Westermayer

Mobilitätsmaßnahmen

Das Arbeitskreis Nachhaltige Universität beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Mobilität.

Seit 2019 arbeitet der Arbeitskreis Nachhaltige Universität an einer systematischen Mobilitätsstrategie und einer strukturierteren Parkraumbewirtschaftung.

 

 


A+++Umweltprämien für energieeffiziente Geräte

Für die Neuanschaffung hochgradig energieeffizienter dienstlicher Kühlgeräte (mindestens Energieeffizienz-Klasse A+, wenn möglich A++ oder A+++) wird bei gleichzeitiger Entsorgung alter Geräte eine Umweltprämie in Form eines Investitionskostenzuschusses aus zentralen Mitteln ausgezahlt.

 Wer einen alten Rechner (Mindestalter 5 Jahre) abgibt und gleichzeitig einen neuen, energieeffizienten Baden-Württemberg-PC beschafft, erhält pro EDV-Arbeitsplatz einen Zuschuss von 60 €.

 

 

 


Zero Watt Steckdose

Energie sparen - Standby Verbrauch 'abschalten' 

Eine einfache Möglichkeit der Energieeinsparung ist es, Geräte vollständig abzuschalten, um unnötige Standby Verbräuche zu verhindern. Für Beschäftigte gibt es eine Auswahl an abschaltbaren Steckdosen. Je nach Gestaltung des Arbeitsplatzes kann zwischen folgenden Möglichkeiten gewählt werden:
  • Die ‚Zero Watt‘ Steckdose - Info
  • Die abschaltbare Steckdosenleiste mit Handbedienung
  • Die abschaltbare Steckdosenleiste mit Fußschalter